Schulseelsorge Höchst

 

 
Clemens Weißenberger (vorne links) bei einer Mentorenschulung der Leibnizschule.

Seit 2002 ist Clemens Weißenberger Schulseelsorger für die Schulen in Unterliederbach, Sossenheim und Höchst im Frankfurter Westen. Arbeitsschwerpunkte sind dabei der Religionsunterricht an zwei Gymnasien in Frankfurt-Höchst, die Beratungstätigkeit für Schülerinnen und Schüler, für Lehrerinnen und Lehrer sowie für Eltern und das Seminarwesen für Klassen, Religionsgruppen, Studierende, Referendare und Pastoralassistenten in der Ausbildung sowie Lehrerinnen und Lehrer. 
Zudem hat Clemens Weißenberger seit 2006 einen Lehrauftrag am Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität sowie am Seminar für Religionspädagogik, Katechetik und Didaktik der Philosophisch -Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt und seit 2011 an der Katholischen Fachhochschule in Mainz.

Pastoralreferent 

Clemens Weißenberger
Sossenheimer Kirchberg 2 , 65936 Frankfurt
Tel. 069 / 37 00 24 84
Fax 069 / 37 00 24 85
mobil 0171 / 3 75 22 62
schulseelsorge-hoechst(at)bistum-limburg(dot)de

Sekretariat 

Ursula Wendling
Sossenheimer Kirchberg 2, 65936 Frankfurt
Tel. 069 / 34 31 31
Fax 069 / 34 26 43
pfarrbuero(at)st-michael-ffm(dot)de